Bisherige Spenden

Bis heute konnten wir  etwa € 25 000,- für Kindergärten und Schultagesstätten in Ludwigshafen erwirtschaften.

2012 bei der Nils-Nager-Olympiade, die wir zusammen mit dem mit dem TVE gemacht haben wurden durch den Wurstverkauf 160.- € eingenommen, die in die Jugendarbeit des TVE flossen. Möglicherweise waren Sie in der Vergangenheit bereits Gast einer unserer Veranstaltungen; Zum Beispiel auf dem Bruchfest, das wir bisher drei mal ausgerichtet haben, oder auf einem unserer Benefiz-Konzerte mit den Bands „Grabowski", High Voltage" oder Jancree". Aber das ist noch nicht alles: Wenn nötig helfen wir auch in den Einrichtungen selbst, wie z.B. die Unterstützung des Kindergartens Maria-Königin bei einem Arbeitseinsatz. Sie finden uns auch auf dem Kerweumzug in Maudach und dem Fastnachtsumzug Oppau / Edigheim mit eigenem Umzugswagen. Die Süd-Apotheke hat für uns eine Spendenkasse aufgestellt, die stetig einen beachtlichen Betrag abwirft, der ausschließlich und zweckgebunden den Jugendeinrichtungen zufließt.


 2011 wurden 2000 € an die Jugenfreizeitstätte Edigheim und weitere 2000 € an die Physisch-Somatische Kinderstadion im St. Anna-Stift gespendet. 2011 Die KfW Bankengruppe spendete zum Jahresbeginn 450.- € 2011 wurden von der Sparda-Bank 1.500,--€, sowie von unserem Mitglied Gerd Werz 1.000.--€ gespendet. 2012 gehen je 1000.- € an: das Mehrgenerationen-Haus Ludwigshafen, den KIGA-Altrip,sowie an BIO-Oppau (Bürgeriniative Oppau www.bil-oppau.de) Zusätzlich werden wir dem Evangelischen Kindergarten Maudach bei der Generalversammlung der ARGE Maudach einen Scheck über 500.- € überreichen. Dies werden wir jedes Jahr für einen anderen Kindergarten in Maudach im Wechsel vornehmen.

Jugendfreizeits...
Jugendfreizeitstätte Edigheim Jugendfreizeitstätte Edigheim
Psychosomatisch...
Psychosomatische Kinderstation im St. Anna-Stift Psychosomatische Kinderstation im St. Anna-Stift


 2010 wurden der Spielwohnung III im Hemshof eine Spende in Höhe von 2500 € überreicht.

Spielwohnung II...
Spielwohnung III Spielwohnung III


 2009 hat die Theaterklause ihre Weihnachtsparty zu unseren Gunsten veranstaltet. (Hat Daniel Classen organisiert, hierzu unseren herzlichen Dank). Sie haben uns 450,--€ gespendet. Die Schützenkameradschaft 1999 Ludwigshafen e.V. spendete im Januar 2009 einen Betrag in Höhe von 1794.- € der 2009 einer oder mehreren Jugendeinrichtung/en zugutegekommen ist.

Förderkindergar...
Förderkindergarten Sonnenblume Förderkindergarten Sonnenblume
Ludwig-Wolker-F...
Ludwig-Wolker-Freizeitstätte Ludwig-Wolker-Freizeitstätte


 2008 konnten dem Kinderhospitz in Ludwigshafen 1000.- Euro gespendet werden. 2009 bekam die Ludwig-Wolker Freizeitstätte in Lu-Süd 1000.- Euro für ihr Umweltprojekt „Biotop Vögel in Ludwigshafen 2009“, die „Sonnenkinder“ konnten sich auf eine Spende in Höhe von 2000.- Euro freuen und die Jugendabteilung des TV Edigheim e.V werden sich über den Zuschuss von 100.- Euro für ihr neues Balltrampolin gefreut haben.

Ambulanter Kind...
Ambulanter Kinderhospizdienst Rhein-Neckar e.V. Ambulanter Kinderhospizdienst Rhein-Neckar e.V.


 2007 wurden 1500,- € an die Jugendfarm Pfingstweide gespendet.

Jugendfarm Pfin...
Jugendfarm Pfingstweide Jugendfarm Pfingstweide


 2006 war der gemeinnützige Verein „Schmuddelkinder e.V." wieder aktiv an Veranstaltungen beteiligt, um Kinder- und Jugendeinrichtungen in Ludwigshafen zu unterstützen. Auf dem Nachbarschaftsfest mit der BASF/LuWoGe am 03.09.2006 und beim Bruchfest am 09./10.2006 September 2006 konnten somit insgesamt 2.000,--€ Gewinn verbucht werden, die wir an folgende Einrichtungen gespendet haben: 2006 gingen 1.500,- € an die Kinderkrebsstation St.-Anna-Stift.

Kinderkrebsstat...
Kinderkrebsstation St.Anna Stift Kinderkrebsstation St.Anna Stift


 2005 ergingen Spenden an die Kindergärten Maria-Königin in Edigheim und St. Martin l in Oppau zu je 1000,- €.

Kindergarten Ma...
Kindergarten Maria Königin Kindergarten Maria Königin
Kindergarten St...
Kindergarten St. Martin Kindergarten St. Martin


 2004 Die Firma Peugeot stellte uns 20 PCs zur Verfügung, die in Verbindung mit der Stadtverwaltung Ludwigshafen an verschiedene Kindergärten zu Lernzwecken übergeben wurden.